News

News

Diese schöne kupferfarbene Sonnenuhr findet man in der Danziger Straße 9.

+
News

Ein Bericht zum Dorf der Sonnenuhren ist in der August-Ausgabe der  DBmobil zu finden.

+
News

Sonnenuhr mit Satellitenempfang, so schön können Satellitenschüsseln sein. In der Bahnhofstraße.

 

+
News

Eine schön geschwungene Sonnenuhr: Im Gründel.

 

+
News

Eine schmiedeeiserne Sonnenuhr verschönert den Ziegeleiweg.
Das ist die dritte Sonnenuhr in der Straße, eine weitere ist in Arbeit.

 

+
News

Damit auch die Sonnenuhren mit der strahlenden Frühlingssonne mithalten können, führte der Sonnenuhrenverein Birkenau eine Putz-und Pflegeaktion im Sonnenuhrengarten durch. Die Sonnenuhren wurden poliert, die Plexiglas-Sonnenuhr wurde aus dem Winterquartier geholt und zur Verschönerung wurden einige Pflanzen gesetzt.

+
News

News

Zwei neue Sonnenuhren aus Edelstahl und aus Schmiedeeisen vergrößern den Bestand. Die Edelstahluhr ist selbstgebaut, mit einer von vorne und von hinten ablesbaren Skala. Die schmiedeeiserne Uhr stammt noch von Schmied Walter Gölz.

 

+
News

Vor kurzem wurde die in neuem Design erstellte Sonnenuhr am PENNY-Markt eingeweiht. Der Sonnenuhrenverein überreichte das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie, Fachkreis Sonnenuhren mit der Nummer 17653.

+
News

Und wieder hat Birkenau zwei Sonnenuhren mehr. Eine Wand- und eine Äquatorialuhr im Lettenweg 50, leider nicht von der Straße aus einsehbar.

+